0 0

Scheinquitte 'Friesdorfer Typ' (Pflanze)

Artikelnummer: CH52

Die Scheinquitte 'Friesdorfer Typ' ist ein wunderschöner kleiner Strauch mit herrlichen rote Blüten und leckeren Früchten.

lieferbar

Chaenomeles japonica

Die Scheinquitte 'Friesdorfer Typ' ist ein wunderschöner kleiner Strauch mit herrlichen rote Blüten und leckeren Früchten.

Ganz ähnlich wie die Nordische Strauchquitte 'Cido' bildet sie golfballgroße knallgelbe Früchte, die sehr lange am Strauch bleiben, obwohl das Laub sich bereits verabschiedet hat. Zu dem fast schwarzen Holz der Zweige sehen sie sehr dekorativ aus. Die Früchte sind wie Quitten zu verarbeiten. Idealerweise stellt man Saft oder Mus aus ihnen her. Sie eignen sich auch sehr gut für Gelees.
Die Früchte verströmen einen zitronigen Duft. Legt man sie in eine Schale,aromatisieren sie so auf angenehme Weise das Haus.
Freisdorfer Typ eignet sich hervorragend als Bestäuber-Sorte für Cido, um eine reichhaltige Ernte zu bekommen. Die leuchtend roten Blüten erscheinen im Mai und ziehen viele Insekten an.

Scheinquitten eignen sich gut als niedrige Hecken. Sie erreichen eine Höhe von etwa einem Meter. Der Pflanzabstand zur nächsten Pflanze sollte 80 cm betragen. Der Standort sollte idealerweise sonnig sein. Scheinquitten sind sehr genügsam. Sie stehen auf sandigen mageren Boden und besitzen eine gewisse Salztoleranz. Sie ist bei uns sehr winterhart und kann an die 50 Jahre alt werden. Außerdem sind sie schittverträglich. Die Pflanze ist bedornt.

Steckbrief

Botanischer Name Chaenomeles japonica
Familie Rosengewächse (Rosaceae)
Pflanzabstand 80 cm
Höhe 1,00 m
Standort vollsonnnig
Fruchtreife September - November
Blüte rot, Mai
Boden/Wasser sandig, eher trocken
Bienenweide ja
Synonyme Zierquitte
Winterhärte ja
Besonderheiten die Pflanze ist bedornt
Es wurden noch keine Kommentare hinterlegt.