Wilde Pastinake (Saatgut)

 ca. 400 Samen
Artikelnummer: PA02s

Wilde Pastinaken wurden bereits in der Jungsteinzeit gesammelt und gegessen. In Süddeutschland und der Schweiz fand man bei Ausgrabungen Samen...

Lieferbar

Pastinaca sativa

Wilde Pastinaken wurden bereits in der Jungsteinzeit gesammelt und gegessen. In Süddeutschland und der Schweiz fand man bei Ausgrabungen Samen der wilden Pastinaken.

Vermutlich wurden die Samen als Gewürz verwendet. Sie geben ein süßlich-würziges Aroma. Die Blätter sind ebenfalls als Gewürz oder als Salatbeigabe zu verwenden, ähnlich wie die der Wurzelpetersilie. Die Wurzel der wilden Pastinake wird etwa 6-8 cm lang und einen Zentimeter im Durchmesser. Man kann sie roh oder gedünstet zubereiten. Ihr milder, süßlicher Geschmack eignet sich gut für Eintöpfe, als Beilage in Kräutersoße oder als Rohkost.

Aussaat und Anbau

Die Aussaat erfolgt von April bis Juni. Man kann direkt ins Freiland säen und später auf 2 cm Abstand vereinzeln. Die Pflanzen haben keine besonderen Ansprüche an den Boden. Er sollte nicht zu stark gedüngt sein, da dies den Geschmack beeinträchtigen kann.

Eine Portion enthält 400 Samen.

Steckbrief

Familie Doldenblütler (Apiaceae)
Höhe bis 120 cm
Blüte gelb, ab Juli
Winterhärte ja, zweijährige Pflanze

Artikel bewerten

schreibt
Aussaat ist leider nicht aufgegangen. 2 mal im Hochbeet probiert. Leider nichts...schade. Würde ich nicht mehr kaufen... ein Stern für die schnelle Lieferung.
schreibt
Aussaat gut aufgegangen. Muß sie aber bis nächstes Jahr stehen lassen, da mich die grünen Doldenblüten als Beiwerk für Sommersträuße interessieren. Zum Essen bevorzuge ich die dickere Speisepastinake.

Zur Zeit nicht lieferbar.
2,50 € *
Zur Zeit nicht lieferbar.
2,10 € *