Schlagwort-Archiv: Obst

Vogelschutz bei Johannisbeeren

Kommt es mir nur so vor, oder sind die Piepmätze dieses Jahr besonders flink beim Beeren futtern?
Eben noch gedacht, das man nun mal ein Vogelschutznetz über die Beerensträucher legen könnte, da ist schon alles weggemampft.

Andere Leute waren schneller und auch kreativ in der Auswahl der Mittel. So findet Omas gute Gardine ( nach’m Krieg vom Munde abgespart) -man beachte die Spitze am Saum- im Garten eines Freundes eine ganz neue Verwendung.  Mit Wäscheklammern fest getüddelt hat das gute Stück hier durchaus seine Berechtigung. Fällt auch irgendwie unter Gartenkunst-oder?

Schwarze Maulbeere

Vor etwa 4 Jahren habe ich Maulbeerbäume gepflanzt. Ich wollte ein Stück Land relativ schnell beschatten, um Wasabi anzubauen. Ok, das mit dem Wasabi hat nicht so geklappt, wie gedacht, aber daran waren nicht die Maulbeeren schuld. Vielleicht schreib ich mal einen Artikel über Wasabi, aber eigentlich ist das zu niederschmetternd. Na, mal sehen.
Jedenfalls sind die Bäumis wirklich recht schnell gewachsen und haben letztes Jahr bereits Früchte angesetzt. Und dann kam der megaheiße Sommer. Alle Früchte sind abgefallen. Nun gut, dieses Jahr fing alles ganz fröhlich an, bis die späten Frühlingsfröste kamen. Wir hatten Mitte April nachts noch -9°C, das haut die stärkste Maulbeere um. Die jungen Blätter und Triebe sind erfroren. Also wieder nix mit Früchten.

Weiterlesen

Gefrorenes Obst

Wenn die Bäume ihre Blätter verloren haben, ist es besonders schön, wenn man hier und da rote und orange Früchte an den Zweigen zieht. Bei vielen Wildobstarten wie Wildrosen, Schlehen und Ebereschen hängen die Früchte bis weit nach dem Frost. Gerade bei Wildrosen ist jetzt die Beste Zeit zu Ernten, kann man doch ganz leicht die Kerne vom Fruchtfleisch trennen um an das köstliche Hiffenmark zu kommen.  Zusammen mit ein wenig Zucker und Zimt eine Delikatesse.

Nun stellt sich die Frage, was passiert in den gefrorenen Früchten und warum bleiben sie überhaupt so lange an den Zweigen hängen?

Weiterlesen