Vogelschutz bei Johannisbeeren

Kommt es mir nur so vor, oder sind die Piepmätze dieses Jahr besonders flink beim Beeren futtern?
Eben noch gedacht, das man nun mal ein Vogelschutznetz über die Beerensträucher legen könnte, da ist schon alles weggemampft.

Andere Leute waren schneller und auch kreativ in der Auswahl der Mittel. So findet Omas gute Gardine ( nach’m Krieg vom Munde abgespart) -man beachte die Spitze am Saum- im Garten eines Freundes eine ganz neue Verwendung.  Mit Wäscheklammern fest getüddelt hat das gute Stück hier durchaus seine Berechtigung. Fällt auch irgendwie unter Gartenkunst-oder?

Anja Walessa

Veröffentlicht von

Mein Name ist Anja Walessa, Jahrgang ’65. Meine Leidenschaften sind Gärtnern, Kochen, Fotografieren und Science Fiction Filme. Außerdem mag ich kleine pelzige Vierbeiner, in erster Linie Katzen.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.