0 0

Bergsternchen 'Pink Pop' (Saatgut)

 ca. 100 Samen
Artikelnummer: AG01s

Die tiefrosa farbenen Blüten des Bergsternchens haben einen intensiven Geschmack nach süßer Limone - auch die Blätter und Stengel haben...

Lieferbar

Agastache astromontana

Die tiefrosa farbenen Blüten des Bergsternchens haben einen intensiven Geschmack nach süßer Limone - auch die Blätter und Stengel haben dieses Aroma.
Die Blüten passen zu allem Fruchtigen und Süßen, aber auch zu asiatischen Gerichten. Blätter und Blüten behalten ihren starken Geschmack auch nach dem Backen. Sehr lecker in Pfirsichkuchen mit Vanille!

Unermütlicher Dauerblüher

Bergsternchen 'Pink Pop' blüht sehr ausdauernd. Die ersten Blüten erscheinen im Juli und blühen unermüdlich bis zum Frost. Die rosa Blüten sind in Quirlen angeordnet und blühen von unten nach oben ab.
Die Pflanzen werden etwa 50 cm hoch.

Im Garten

Im Garten steht Bergsternchen gerne in voller Sonne auf magerem Boden. In sehr kalten Wintern kann es passieren, das einige Pflanzen diesen nicht überleben, aber der Samen ist sehr kälteresistent und keimt im Frühjahr.

Aussaat und Anbau

Bergsternchen im April oder Mai an Ort und Stelle aussäen. Samen leicht einhaken, mäßig feucht halten.

Eine Portion enthält etwa 100 Samen.

Steckbrief

Familie Lippenblütler (Lamiaceae)
Höhe 50 cm
Blüte dunkelrosa, ab Juli
Bienenweide ja
Sonne sonnig
Winterhärte ja
schreibt am
Ich hatte die Saat fast vergessen, auf einmal waren die rosa Blüten da. Hatte mir die Pflanzen zwar höher vorgestellt, aber die Blüten sind wunderschön und voller Aroma!
schreibt am
ist nichts gekommen