0 0

Anisagastache (Saatgut)

 ca. 100 Samen
Artikelnummer: AG02s

Die Blätter und Blüten der Anisagastache haben ein herrliches Anisaroma mit einer leichten Minznote, welches gut in Tees und Gebäck zutage kommt.

Lieferbar

Agastache anisata

Die Blätter und Blüten der Anisagastache haben ein herrliches Anisaroma mit einer leichten Minznote, welches gut in Tees und Gebäck zutage kommt.

Anisagastachen werden kompakte Stauden mit etwa einem Meter Höhe. Sie haben einen hohen Zierwert - die violettblauen Blüten erscheinen von Ende Juli bis Ende August. Sie gehören zu den Spätsommerblühern und passen gut in ein Beet zusammen mit Sonnenblume und Indianernessel. Sie mögen einen sonnigen, warmen Standort und sind gut trockenheitsverträglich.

Verwendung in der Küche

Die Blüten sind köstlich über Obstsalate, Kuchen oder Eis. Durch eine leicht minzige Unternote verleihen sie auch asiatischen Gerichten, vor allem zusammen mit Chili und Koriander einen aparten Geschmack.

Aussaat und Anbau

Die Aussaat kann ab April direkt ins Freiland erfolgen. Damit die Pflanzen später genügend Platz haben, sollten die Samen etwa 10 cm Abstand voneinander haben. Vor Mäuse- und Vogelfraß schützen.

Die Anisagastache ist auch als Pflanze erhältlich.

Eine Portion enthält etwa 100 Samen.

Steckbrief

Familie Lippenblütler (Lamiaceae)
Höhe bis 140 cm
Blüte Juni bis September, blau bis lila
Bienenweide ja
Synonyme Anis-Ysop, Duftnessel
Sonne sonnig
Winterhärte ja
schreibt am
Eine tolle Pflanze und Bereicherung in meinem Garten. Alle Samen sind gut aufgelaufen und haben sich toll entwickelt.
schreibt am
Ich bin wirklich hochgradig enttäuscht. Nicht einmal ein Samen hat gesprosst.