Drachenkopf (Saatgut)

 ca. 200 Samen
Artikelnummer: DR01s

Drachenkopf besitzt ein intensives Zitronenaroma. Die Blätter und Blüten ergeben einen leckeren und erfrischenden Tee.

Zur Zeit nicht lieferbar.

Dracocephalum moldavica

Drachenkopf besitzt ein intensives Zitronenaroma. Die Blätter und Blüten ergeben einen leckeren und erfrischenden Tee. Das Kraut kann in der Küche reichhaltig Verwendung finden. Er passt in fruchtige Desserts, in Kräuterquark oder über ein Fenchelrisotto. Es passt auch gut zu Fisch, vielleicht zusammen mit Fenchel oder Dill. Sein Aroma ist zwar intensiv, verträgt sich aber gut mit anderen dominanten Kräutern.

Würziges Zitronenschalenaroma

Die Pflanze wird auch Moldavische Melisse genannt. Er trägt seinen Namen daher, weil die Blüten einem Drachenkopf mit geöffnetem Maul ähneln. Diese erscheinen in blau oder weiß im August und blühen von unten nach oben bis Mitte September. Die aromatischen Blätter sind nicht einfach nur zitronig, sondern haben ein würziges Zitronenschalenaroma, ganz ähnlich wie Omas Zitronenkuchen mit dem leckeren Guss.

Im Garten

Im Garten passt Drachenkopf auch gut ins Staudenbeet, weil seine hübschen Blüten gut zu Cosmea oder Mädchenauge passen. Die Pflanzen benötigen einen Abstand von 30 cm zueinander.
Die Pflanze ist rund um das Mittelmeer zuhause und ist dort wild anzutreffen. Er steht dort in Niederungen, in denen es ein wenig feuchter ist.

Aussaat und Anbau

Drachenkopf möchte ein sonniges Beet, welches vor dem Pflanzen gut gedüngt wurde. Er mag es nicht, wenn die Wurzel beim Umpflanzen beschädigt wird, daher ist es ratsam, ihn direkt ins Freiland zu säen oder in Multitopfplatten vorzukultivieren.

Die Aussaat kann ab April erfolgen. Die Keimung dauert etwa 4 Wochen bei einer Temperatur von 16°C. Die Samen sind frostfest und die Pflanzen säen sich gerne selber aus, werden aber nicht zur Plage.

Eine Portion enthält etwa 200 Samen.

Steckbrief

Familie Lippenblütler (Lamiaceae)
Blüte blau oder weiß, August bis September
Sonne sonnig
Winterhärte nein, einjährig
Bienenweide ja

Artikel bewerten

schreibt
Alle Samen sind aufgegangen.Ein zu trockener Standort ist nicht ideal
schreibt
Auch der Drachenkopf war anfangs lange schwach aber jetzt ist er kräftig und stark. Alles aufgegangen
schreibt
ich habe die Samen vorgezogen, sie sind "wie eine Bürste" gekommen; hab sie jetzt vereinzelt und hoffe dass sie mir das nicht übelnehmen und weiter so gedeihen!!
schreibt
Leider keine einzige Pflanze hat sich aus den Samen entwickelt.

Zur Zeit nicht lieferbar.
3,20 € *
Lieferzeit 1 bis 2 Wochen
3,60 € *
Zur Zeit nicht lieferbar.
1,40 € *