0 0

Pflücksalat 'Amerikanischer Brauner' (Saatgut)

 ca. 150 Samen
Artikelnummer: LA62s

Amerikanischer Brauner Pflücksalat ist lecker, einfach anzubauen und lange zu beernten.

Lieferbar

Lactuca sativa var. secalina

Amerikanischer Brauner Pflücksalat ist lecker, einfach anzubauen und lange zu beernten.

Die Pflanzen kommen spät in Blüte und somit ist hier die Erntezeit etwas ausgedehnter, als bei anderen Sommer-Pflücksalaten. Von ihm kann regelmäßig geerntet werden. Lässt man das Herz stehen und nimmt nur die äußeren Blätter, treibt er aus der Mitte wieder aus.

Im Topf oder Beet an einer sonnigen Stelle mit lockerem humosen Boden fühlt sich dieser Pflücksalat wohl. Die Blätter sind an der Basis grün und nehmen zum Blattrand eine bräunlich-rote Farbe an. Sie sehen sehr hübsch zwischen anderen Blattsalaten auf dem Teller aus.

Aussaat und Anbau

Die Aussaat kann ab Ende März in geschützter Lage oder in Vorkultur erfolgen. Von Vorteil ist ein Frühbeetkasten oder Kaltgewächshaus. Im Freiland kann ab Ende April gesät werden. Die Samen sollten breitwürfig ausgestreut und leicht eingeharkt werden. Eine Samentiefe von einem Zentimeter ist ideal.

Im Freiland kann die Aussaat von Mai bis August erfolgen. Die Ernte zieht sich dann bis in den September hinein.

Eine Portion enthält etwa 150 Samen.

Steckbrief

Botanischer Name Lactuca sativa var. secalina
Familie Korbblüter (Asteraceae)
Aussaat März - August
Pflanzabstand 5 cm
Höhe 20 cm
Standort sonnig
Boden/Wasser locker, humos, feucht
Winterhärte nein
schreibt am
Ich denke es war zu heiß, der ist gar nichts geworden
schreibt am
Schnell gewachsen und schon lange verspeist