Apios, Erdbirne (Pflanze)

Pflanze im 9 cm Topf
Artikelnummer: AP07

Apios oder Erdbirne ist eine Rankpflanze, die leckere Knollen ausbildet. Diese schmecken ähnlich wie Kartoffeln und sind genauso vielfältig zuzubereiten.

Lieferzeit 1 bis 2 Wochen

Apios americana

Apios oder Erdbirne ist eine Rankpflanze, die leckere Knollen ausbildet. Geschmacklich ähneln sie Kartoffeln, sind aber nussiger, etwa wie Esskastanien.

Ausdauernd und winterhart

Apios ist eine ausdauernde Pflanze, die bei uns winterhart ist. Sie treibt im April aus und erreicht eine Höhe von über 2 Metern. Sie berankt Pergolen und Spaliere. Im Herbst zieht sie ein. Nun kann man die Knollen ernten. Man sollte immer ein paar Knollen im Boden lassen, damit sie im Frühjahr wieder austreiben.

Ab dem zweiten Jahr ist die Ernte reichlich.Während der Wachstumsperiode bildet die Pflanze aus einer Knolle zahlreiche Tochterknollen aus, die im Herbst und Winter geerntet werden können. Diese werden etwa 6 cm groß . Die Knollen bilden sich an den dünnen Wurzelsträngen, wie Perlen auf der Schnur. Um die Ernte zu erleichtern ist es von Vorteil, wenn Apios in einem sandigen, lockeren Boden steht. Sie ist schwachzehrend, benötigt also nur wenig Dünger.

Kletterpflanze mit schönen Blüten

Die sehr dekorativen, dunkel lachsfarbenen Blüten erscheinen im August. Scheinbar sind bei uns nicht die richtigen Bestäuberinsekten vorhanden, denn wir haben noch nie Samen an den Pflanzen gesehen.

Ursprünglich aus Nordamerika

Heimisch ist Apios an der Ostküste Nordamerikas. Die Sage geht, das sie ersten weißen Siedler sich in den Wintermonaten vornehmlich von den Knollen ernährt haben.

Apiospuffer

Erdbirnenpuffer

für 12 Puffer

300 g Erdbirne
1 Ei
Salz, Pfeffer
ein halber TL Bergbohnenkraut

Die Apios mit der Gemüsebürste reinigen und mit der Schale 15 Minuten in Wasser kochen, auskühlen lassen und schälen. Mit der groben Seite der Gemüsereibe reiben, mit dem Ei in einer Schüssel verrühren und würzen.

Eine beschichtete Pfanne mit Öl erhitzen und pro Puffer einen Esslöffel Apios-Masse in die Pfanne geben. Von jeder Seite etwa 10 Minuten bei mittlerer Hitze braten. Die Puffer sollten gebräunt und kross sein. Dazu einen Tomatensalat und etwas Kräuterdip.

Steckbrief

Botanischer Name Apios americana
Familie Hülsenfrüchtler (Fabaceae)
Synonyme Erdbirne
Höhe über 2 m
Fruchtreife ab Herbst, den ganzen Winter
Blüte lachs-orange, August
Boden/Wasser mäßig feucht, sandiger Boden
Sonne halbschattig bis sonnig
Vermehrung durch die Knollen
Winterhärte ja

Artikel bewerten

schreibt
Die Apios Americana kam in dichtere saurere Schwarzerde. Sie fing erst an zu wachsen nachdem Gesteinmehl rübergekommen war. Die Pflanze braucht also einen basischen Boden, Kalzium ist sehr wichtig.
schreibt
Die Pflanze wächst toll. Bisher hat sie noch nicht geblüht. Kommt sicher noch.
schreibt
Kümmert vor sich hin.
schreibt
Bisher wächst sie gut. Die Ernte bleibt abzuwarten.
Um das Wachstum anzuregen, sollte mann den Haupttrieb bei 1 Meter kappen
schreibt
Apios ist toll und wächst gut
schreibt
2018 gekauft, gut angewachsen und geblüht. Die Blüten sind klein, anders als von den Fotos zu erwarten, aber schön. Treibt offensichtlich erst sehr spät wieder aus, bei uns in Brandenburg Ende Mai, ein kräftiger Trieb. Mit der Ernte warte ich besser noch ein, zwei Jahre, kann daher nichts zum Geschmack sagen.
schreibt
Leider noch nicht geerntet, kann ich also auch noch nicht wirklich beurteilen.
schreibt
hat bei uns nicht überlebt im Garten, schade!
schreibt
schöne Kletterpflanze, wächst prächtig
wie Apios schmecken wird, werde ich nicht feststellen, ich werde die Knollen nicht opfern, dazu ist die Pflanze zu schön
schreibt
Super verpackt geliefert, sehr gut angewachsen ca 2m.
schreibt
Alles bestens angekommen und gut angewachsen.Sind schon knapp 3 Meter gerankt.
schreibt
Die Pflanze hat etwas von der Mimose. Allerdings klappt sie die Blätter nicht als Reaktion auf Berührung, sondern in der Abenddämmerung zusammen.
schreibt
Dieser Apios ist mir letzte woche geliefert worden und war in einem prächtigem Zustand. Ich habe ihn momentan bei mir auf der Fensterbank stehen wo er schon 20 cm gewachsen ist. jetzt bin ich mal gespannt wie sich die Knollen vermehren.
schreibt
Bisher ist der Apios etwa 1,80m hoch und die ersten Blüten sind zu sehen. Bin mal gespannt, wie die Knollen schmecken.

Lieferzeit 1 bis 2 Wochen
6,80 € *
Zur Zeit nicht lieferbar.
3,80 € *