Baldrian (Saatgut)

 ca. 200 Samen
Artikelnummer: VA01s

Baldrian ist das klassische Beruhigungs- und Schlafmittel der traditionellen Volksmedizin. Zur Anwendung wird aus den geschnittenen Wurzeln ein Tee zubereitet.

Lieferbar

Valeriana officinalis

Baldrian ist das klassische Beruhigungs- und Schlafmittel der traditionellen Volksmedizin. Zur Anwendung wird aus den geschnittenen Wurzeln ein Tee zubereitet.

Baldrianwurzel: Ernte und Anwendung

Für selbst hergestellten Baldriantee kann man die Wurzel im Herbst ausgraben. Es sollte immer ein Stück Wurzel im Boden verbleiben, damit die Pflanzen sich erholen und im kommenden Jahr wieder austreiben können.
Die frisch geerntete Wurzel gut reinigen, klein schneiden und bei etwa 40°C vorsichtig im Ofen trocken.
Bei Bedarf einen Teelöffel Baldrianwurzel auf 250 ml heißes Wasser geben und 10 Minuten ziehen lassen. Kurz (30 bis 60 Minuten) vor dem Schlafengehen trinken.
Die getrockneten Wurzeln sollten in einem dunklen Gefäß, z.B. Braunglas, trocken gelagert werden.

Bienen- und Insektenweide

Die hübschen Blüten bilden einen weißen Blütenflor mit einem leichten Hauch Rosa. Auch allerlei Insekten wie Bienen, Hummeln und Schmetterlinge wissen das zu schätzen und besuchen die Blüten des Baldrians in großer Zahl.

Aussaatanleitung und Anbau

Die Aussaat kann ab April direkt im Freiland erfolgen. Die Samen breitwürfig ausbringen und einhaken.
Die Pflanzen mögen feuchte Standorte und nährstoffreiche, lehmige Böden.

Eine Portion enthält ca. 200 Korn

Baldrian ist auch als Pflanze erhältlich.

Kundenfragen zu Baldrian

Frage:

Kann man auch die Blätter des Baldrians verwenden?

Antwort:
Nein, die Wurzel enthält die wertvollen Inhaltsstoffe. In den Blättern sind keine oder nur in geringen Maße Wirkstoffe vorhanden.


Sie haben auch eine Frage zu Baldrian? Dann schreiben Sie uns eine Mail.
Hier klicken

Steckbrief

Botanischer Name Valeriana officinalis
Familie Baldriangewächse (Valerianoideae)
Höhe etwa 100 cm
Blüte weiß bis hellrosa, Juni bis August
Sonne sonnig
Winterhärte ja
Bienenweide ja

Artikel bewerten

schreibt
Noch nicht ausgesät, wird erst im Frühjahr. Hatte erst angenommen,daß Baldrian als Kaltkeimer im Herbst ausgesät wird.

Zur Zeit nicht lieferbar.
1,60 € *
Lieferzeit 1 bis 2 Wochen
3,60 € *