Rosmarin 'Arp' (Pflanze)

Pflanze im 9 cm Topf
Artikelnummer: RO03

Diese robuste Sorte wurde von Madalene Hill in Arp, Texas, entdeckt und gilt seither als der winterhärteste Rosmarin. Am Fundstandort ertrug 'Arp' eine Temperatur von -20°C.

Zur Zeit nicht lieferbar.

Rosmarinus officinalis

Eine außergewöhnlich robuste Sorte

Diese robuste Sorte wurde von Madalene Hill in Arp, Texas, entdeckt und gilt seither als der winterhärteste Rosmarin. Am Fundstandort ertrug 'Arp' eine Temperatur von -20°C.

Bei dieser Aussage ist aber zu beachten, dass er keineswegs diese tiefen Temperaturen über mehrere Wochen oder gar Monate erträgt. Rosmarin benötigt auch im Winter Feuchtigkeit, die er bei Frosttemperaturen nicht erhält, da der Boden gefroren ist. Trotz allem hat sich 'Arp' als sehr standhaft und der Kälte trotzend erwiesen.

Wuchs und Blüte

Arp ist eine zierliche, langsam wachsende Rosmarinsorte und hat einen Jahreszuwachs von etwa 30 cm. Bei warmer Witterung im Frühjahr beginnt das Wachstum und endet etwa im August. Er schließt dann mit der Wachstumsphase ab. Dies könnte ein Indiz für seine außergewöhnliche Winterhärte sein. Ein Rückschnitt ist also im Frühjahr empfehlenswert, damit man der Pflanze nicht den Winterschutz nimmt. Die beste Zeit des Schnittes ist Ende Mai, nach der Blüte. In dieser Zeit treibt er recht stark wieder aus.
Er wächst straff aufrecht und auch alte Pflanzen halten diese Wuchsform bei. Bei regelmäßigem Schnitt ist er bis unten begrünt.

Er besticht im Frühling mit blassblauen, fast weißen Blüten und erreicht eine Höhe von etwa einem Meter.
Arp hat ein ausgeprägtes Aroma und ist auch gut zum Trocknen geeignet.

Verwendung in der Küche

Der Klassiker unter den Rosmaringerichten sind Kartoffelspalten vom Blech, mit viel Rosmarin gewürzt.

Zutaten für 2 Personen:
6 mittelgroße Kartoffeln, am besten festkochend
ein Zweig Rosmarin von etwa 10 cm Länge (oder ein Esslöffel getrocknetes Kraut)
ein halber Teelöffel Salz
etwa 2 Esslöffel Öl

Die Kartoffeln waschen und in Spalten schneiden, auf ein gefettetes Backblech legen.
Kartoffeln mit Arp

Rosmarinblätter vom Stiel befreien und kleinschneiden, über die Kartoffeln streuen, salzen. Im vorgeheizten Backofen bei 180°C etwa 35 Minuten backen. In dieser Zeit einmal die Spalten wenden, damit sie regelmäßig braun werden.
Dazu passt ein Kräuterquark und ein frischer Salat.

Steckbrief

Botanischer Name Rosmarinus officinalis 'Arp'
Familie Lippenblütler (Lamiaceae)
Höhe bis 100 cm
Blüte hellblau, April bis Juni
Sonne sonnig
Bienenweide ja

Artikel bewerten

schreibt
Gute Qualität, super gewachsen, ernte schon fleissig. Mal sehen ob sie den fränkischen Winter übersteht.
schreibt
gut angewachsen, wächst und gedeiht wunderbar
schreibt
Also, wächst etwas langsam an - evtl. der Hitze geschuldet - dachte schon, dass die mir eingeht, aber zum Glück hat die doch noch die Kurve bekommen !
schreibt
Alle Pflanzen sind sehr gut angewachsen.
Der Duft ist sehr intensiv.
Ob sie den Winter im Freiland überstehen, wird sich im Frühjahr zeigen.
schreibt
Super Pflanze, gut angewachsen - mal sehen, ob er den Winter überlegt
schreibt
Rosmarin und die anderen bestellten Pflanzen sehr gut angewachsen und entwickeln sich prima.
Sehr gutes Pflanzgut.
schreibt
Der Rosmarin ist super angewachsen und hat ein wunderbares Aroma bei der Zubereitung mit Kartoffeln.
schreibt
Alle Kräuter gedeihen wunderbar.! Ich bin sehr zufrieden. Danke Inge sobola.
schreibt
Gute Pflanze ist super gewachsen
War auch sehr gut verpackt
schreibt
Sehr schöne kraftvolle Pflanze bekommen, leider nicht angegangen.
(der Vorgänger war 10 Jahre alt!)
Schlechte Pflege kann es nicht gewesen sein,ist leider eingegangen.
Werde es nächstes Jahr nochmal versuchen!
schreibt
Solide Qualität, super angewachsen!
schreibt
bislang zufrieden jetzt kommt die feuerprobe. der winter
schreibt
bis jetzt ist die Pflanze gut angewachsen und ich hoffe sie übersteht den Winter.
schreibt
Bin mit der Pflanze sehr zutrieden, hat sehr viele schöne Seitentriebe bekommen
schreibt
Sehr schöne kräftige Pflanzen. Super Verpackung. Danke
schreibt
seht gut und blüht schön
schreibt
robuste starke Pflanzen
schreibt
Habe von Ihnen eine kräftige Pflanze erhalten, die schnell angewachsen ist und meinen Kräutergarten bereichert. Hoffentlich überlebt diese Pflanze unseren harten Winter *****
schreibt
pflanze ist gelb braun geworden für mich keine gute Qualität
schreibt
Bin mit dem Rosmarin sehr zufrieden.Er ist gut angewachsen und blüht jetzt wunderschön. Ich bin begeistert von der guten Qualität der Pflanzen. Vielen Dank :-)
schreibt
a
schreibt
Dieser Rosmarin - habe gleich zwei Stück bestellt - kam supertoll verpackt bei mir an. Ich habe nur gestaunt! Der Zustand der Pflanzen war - im Gegensatz zu vielen anderen Pflanzenlieferanten - hervorragend. Sie haben alles ganz hervorragend überstanden, auch das Umtopfen.
Sehr kräftiger Wuchs, alles so superklasse! Ich bin ganz begeistert, kann diesen Anbieter und seine Pflanzen nur empfehlen!
Vielen Dank!