0 0

Zitroneneberraute (Pflanze)

Pflanze im 9 cm Topf
Artikelnummer: AR10

Die Zitroneneberraute hat einen zitronigen Duft mit hohem Kampferanteil. Ihr betörender Duft regt die Sinne an.

Lieferung ab Ende März 2019

Artemisia abrotanum 'Citrina'

Die Zitroneneberraute hat einen zitronigen Duft mit hohem Kampferanteil. Ihr betörender Duft regt die Sinne an.
Sie hat ebenso filigrane Blätter wie das Colakraut. Das Aroma ist hingegen deutlich herber. Die Blätter eignen sich für das Würzen von fetten Speisen wie etwa Enten- und Gänsebraten - es kann auch länger mitgekocht werden. Zusammen mit Bergbohnenkraut passt es auch gut in deftige Eintöpfe oder Gemüsepfannen.

Im Garten steht 'Citrina' gerne in voller Sonne. Der Boden sollte sandig und durchlässig sein. Es passt gut zusammen mit anderen mediterranen Pflanzen wie Provence-Lavendel und Ysop.
Die Pflanze erreicht eine Höhe von 80 bis 100 cm und verholzt. Sie ist gut schnittverträglich. Für einen starken Rückschnitt ist die beste Zeit im Mai. Die Zitroneneberraute eignet sich gut um Beete einzufassen. Man kann sie als kleine Hecke ziehen und statt Buchsbaum verwenden.
Die Blüten sind grün-gelb und unscheinbar. Die Blütezeit ist im August und September.

Steckbrief

Botanischer Name Artemisia abrotanum
Familie Asteraceae
Pflanzabstand 40 cm
Höhe 80 - 100 cm
Standort sonnig, trocken
Winterhärte ja

Kundenfragen

Frage:

Wie sollte ich die Raute vorzugsweise düngen? Reicht ein normal dosierter Blumendünger oder möchte sie etwas spezielleres?

Antwort:
Die Pflanze ist nicht so anspruchsvoll, ein einfacher Blumendünger reicht. Sie kann von März bis August Düngegaben vertragen. Kurz vor dem Herbst sollte man das Düngen einstellen. Nun verliert die Pflanze ihre Blätter und weiß nicht wohin mit den Nährstoffen. Über Winter ist sie kahl. Ab dem neuen jungen Austrieb im Frühling kann dann wieder gedüngt werden.


Sie haben auch eine Frage zur Zitroneneberraute? Dann schreiben Sie uns eine Mail.
Hier klicken

Es wurden noch keine Kommentare hinterlegt.