Zwiebel 'Borettana' (Saatgut)

 ca. 200 Samen
Artikelnummer: AL28s

'Borettana' ist eine klassische Zwiebel aus Italien, die in erster Linie für Antipasti verwendet wird.

Lieferbar

Allium cepa

'Borettana' ist eine klassische Zwiebel aus Italien, die in erster Linie für Antipasti verwendet wird.

Klein, süß und schmackhaft hat sie sich mittlerweile ihren Platz auch in unserer Küche erobert.

Eine historische Sorte für die Küche

Bereits seit 1909 ist diese Zwiebel bekannt. Sie gilt als die beste Sorte zur Rohessen und ist die klassische Zwiebel für Antipasti. Geschmacklich süß und mild mit gut löslichen Häutchen.
Sie ist vielseitig verwendbar. Man kann sie auf den Grill legen, in Essig oder Öl einlegen, in Ringe schneiden und roh im Salat oder in einer Apfel-Zwiebel-Salsa verwenden. Besonders lecker sind sie im Ganzen geschmort und mit ein wenig Honig karamellisiert. Die Zwiebeln lassen sich gut zu Zöpfen flechten. An einem dunklen, kühlen Ort können sie so mehrere Monate bis zu ihrer Verwendung hängen.

Aussaat und Anbau

Die Aussaat kann ab April erfolgen. Die Keimtemperatur beträgt 15°C. Man kann sie direkt in Beet säen oder in Vorkultur auf der Fensterbank ziehen. Ein sonniger Platz in einem normalen Gartenboden mit gutem Wasserabzug ist ideal. Die Reihen sollten einen Abstand von 8-10 cm haben. Man kann sie auch im Topf kultivieren. Sie wächst schnell; und hat eine Kulturdauer von 55 Tagen. Der beste Erntezeitpunkt ist, wenn die Zwiebeln 5 cm im Durchmesser haben.

Eine Portion enthält etwa 200 Samen.

Steckbrief

Botanischer Name Allium cepa
Familie Amarillisgewächse (Amaryllidaceae)
Pflanzabstand 8 cm
Fruchtreife Juli
Standort sonnig
Boden/Wasser nährstoffreich, feucht
Winterhärte nein

Lieferzeit 1 bis 2 Wochen
3,20 € *
Zur Zeit nicht lieferbar.
2,50 € *
Zur Zeit nicht lieferbar.
1,40 € *