0 0

Rosa Ysop (Pflanze)

Pflanze im 9 cm Topf
Artikelnummer: HY56

Rosa Ysop ist eine Auslese der ursprünglich blauen Form des Ysop. Geschmacklich eine Mischung aus Thymian, Oregano und Salbei.

Lieferung ab Ende März 2019

Hyssopus officinalis 'Roseus'

Rosa Ysop ist eine Auslese der ursprünglich blauen Form des Ysop. Geschmacklich eine Mischung aus Thymian, Oregano und Salbei.

Im Garten

Rosa Ysop ist eine typische Mittelmeerpflanze und wächst dort in felsigen, kalkreichen Gegenden. Bei uns im Garten ist sie daher gut im Steingarten oder an einem anderen vollsonnigen Platz in magerem und durchlässigen Boden aufgehoben.
Die Pflanze erreicht eine Höhe von 50 cm. Die zahlreichen rosa Blüten werden rege von Bienen, Hummeln, Schwebfliegen und Schmetterlingen besucht. Die Pflanze blüht von Juni bis Ende August. Sie passt sehr gut in ein mediterranes Beet zusammen mit Lavendel und Thymian. Auch ist sie gut schnittverträglich und kann als Beeteinfassung verwendet werden.

Schnitt

Nach der Blüte kann die Pflanze um ein drittel zurück geschnitten werden. Sie treibt dann bis zum Herbst nochmal aus und hat einen guten Start in den Winter. Sollte man den Zeitpunkt verpasst haben ist ein Frühjahrsschnitt im April von Vorteil. Ysop ist wintergrün. Er sollte also nicht kurz vor dem Wintereinbruch geschnitten werden.

Winter

Im Winter friert die Pflanze leicht zurück und treibt ähnlich wie Bergbohnenkraut aus der Wurzel wieder aus. Dies kann in kalten Frühjahren erst im Mai geschehen. In sehr kalten und langen Wintern ist ein Schutz aus Reisig empfehlenswert.

In der Küche

Wie erwähnt erinnert Ysop geschmacklich an Thymian, Oregano und Salbei. Er ist intensiv im Aroma, sollte daher sparsam verwendet werden. Klassischerweise wird er zu Hühnchen und Gemüsegerichten verwendet. In einigen Gegenden im östlichen Mittelmeerraum dient er auch als Hustentee oder wird in Teemischungen beigemischt.

Steckbrief

Botanischer Name Hyssopus officinalis 'Roseus'
Familie Lippenblüher (Lamiaceae)
Höhe 50 cm
Pflanzabstand 30 cm
Standort sonnig
Blüte rosa, Juli und August
Boden/Wasser mager, trocken
Bienenweide ja
Winterhärte ja
Es wurden noch keine Kommentare hinterlegt.