0 0

Chili Hot Thai Red (Saatgut)

 mindestens 10 Samen
Artikelnummer: CA52s

Thai-Chili red gehört zu den beliebtesten Sorten in Thailand. Es ist dort die am meisten verwendete Chili.

Lieferbar

Capsicum frutescens

Chili Hot Thai Red gehört zu den beliebtesten Sorten in Thailand. Es ist dort die am meisten verwendete Chili.

Die Pflanze wird etwa einen Meter hoch und wächst schirmförmig. Sie ist sehr ertragreich. Die Früchte reifen von grün nach rot ab und werden etwa 5 cm lang. Obwohl sie so klein sind, haben sie es in sich. Sie sind sehr dünnwandig und sorgen für eine nachhaltige Schärfe. Sie lassen sich sehr gut trocknen.
Die Reifezeit beträgt 90 Tage.
In der Küche werden sie am besten erst in Öl angebraten und nach ein paar Minuten kommen dann die übrigen Zutaten hinzu und werden in dem nun aromatisierten Öl gebraten.

Schärfe: 8

Aussaatanleitung und Anbau

Die Aussaat von Chilisamen sollte im Februar erfolgen. Da die Pflanzen bis zur Fruchtreife 4 bis 6 Monate benötigen, gilt es früh anzufangen.
Bei einer Temperatur um 20°C keimen die Samen nach 1 bis 3 Wochen.
Eine hohe Luftfeuchtigkeit ist für eine zuverlässige Keimung hilfreich. Dazu kann man die Schalen mit Folie abdecken oder ein Aussaat-Gewächshaus verwenden. Um Schimmel zu vermeiden sollte dann regelmäßig gelüftet werden. 2 bis 3 Wochen nach der Keimung können die jungen Pflanzen pikiert werden. Sie möchten einen warmen, möglichst hellen Standort ohne direkte Sonne.

Erst nach den Eisheiligen gehts nach draußen

Nach den letzten Maifrösten können die Chilipflanzen die Kinderstube verlassen und sich an das Freiland gewöhnen. Kleinwüchsige Chilisorten können gut als Kübelpflanze gehalten werden, während größere Sorten besser im offenen Boden gedeihen. Der Boden sollte humos und nährstoffreich sein – Chilis sind Starkzehrer und bringen einen gesunden Hunger mit. Eine Nachdüngung mit einem handelsüblichen Dünger ist empfehlenswert.
Chilisortiment


Es wurden noch keine Kommentare hinterlegt.