0 0

Goji (Saatgut)

 ca. 30 Samen
Artikelnummer: LY50s

Die Früchte der Gojibeere enthalten viele wertvolle Inhaltsstoffe, sie sind reich an Vitaminen, Mineralien und Spurenelementen.

Lieferbar

Lycium barbarum

Die Früchte der Gojibeere enthalten viele wertvolle Inhaltsstoffe, sie sind reich an Vitaminen, Mineralien und Spurenelementen. Durch die einzigartige Zusammensetzung sind die orange-roten Beeren ein ausgezeichneter Radikalenfänger!

Verwendung frisch oder getrocknet

Die Pflanzen produzieren bereits im dritten Standjahr eine Vielzahl von Beeren, die im August erscheinen. Sie wachsen in dichten Ständen am zweijährigen Holz. Zur Ernte streift man die Früchte vom Zweig. Am besten werden sie sofort verarbeitet oder zum Trocknen ausgelegt. In einem Dörrofen bei 30 °C trocknen die Beeren innerhalb von einem Tag. Somit hat man das ganze Jahr diese wertvollen Beeren verfügbar.

Im Garten

Im Garten steht Goji gerne an einem sonnigen Standort, die Pflanze hat keine besonderen Bodenansprüche. Ein sandiger, durchlässiger Boden ist von Vorteil. Die Pflanzen werden etwa 180 cm hoch. Ihre Zweige wachsen bogig überhängend und liefern ein lockeres Bild. Von Zeit zu Zeit kann man die Pflanzen zurückschneiden, sie treiben zuverlässig wieder aus.
Goji wird auch Chinesische Wolfsbeere oder Bocksdorn genannt.

Aussaat und Anbau

Die Aussaat der Samen kann in der warmen Jahreszeit beliebig erfolgen. Die Keimrate ist sehr hoch. Bei einer Temperatur von etwa 16°C keimen die Samen innerhalb von 2-3 Wochen. Nach weiteren 3 Wochen können die Pflanzen pikiert werden.

Die Goji-Beere ist auch als Pflanze erhältlich.

Eine Portion enthält etwa 30 Samen.

Steckbrief

Höhe bis 180 cm
Fruchtreife Juli - September
Winterhärte ja
Familie Nachtschattengewächse (Solanaceae)
Blüte lila, ab Juni
Sonne sonnig
Es wurden noch keine Kommentare hinterlegt.