Zum Vergrößern in das Bild klicken


Japanische Mandelkirsche (Pflanze)

Pflanze im 1 Liter Topf
Art. Nr.: PR67
 


Die Japanische Mandelkirsche ist ein sehr dekoratives Bäumchen von nur 1,50 m Höhe und weißen, wunderbar duftenden Blüten. Sie bildet im Sommer reichlich süß-sauer schmeckende Kirschen aus.
Zur Zeit nicht lieferbar.

 

Prunus tomentosa

Die Japanische Mandelkirsche ist ein sehr dekoratives Bäumchen von nur 1,50 m Höhe und weißen, wunderbar duftenden Blüten. Sie bildet im Sommer reichlich süß-sauer schmeckende Kirschen aus.

Man kann die Kirschen einfach so vom Strauch naschen. Die Früchte werden etwa 1,50 – 2,00 cm groß und sind geschmacklich der Sauerkirsche ähnlich. Sie können sehr gut zu Fruchtaufstrichen oder Gelees verarbeitet werden. Auch zu Creme-Desserts oder Eis sind sie sehr gut geeignet.

Joghurt mit Mandelkirsche Joghurt mit Mandelkirsche

Rezept: Joghurt mit Japanischer Mandelkirsche und Melissentopping


Für 2 Personen:

250 g Joghurt
20 g Zucker
100 g Japanische Mandelkirschen
50 ml Sahne

30 g Melissenblätter
10 g Zucker

Die Kirschen waschen und entkernen. Die Sahne schlagen, den Joghurt mit 20 g Zucker verrühren und die geschlagene Sahne unterheben. Vorsichtig die Kirschen unterheben.


Für das Melissetopping die Blätter der Zitronenmelisse zusammen mit dem Zucker in einen Mixer geben und pürieren. Ist die Masse zu trocken, kann etwas Saft hinzugegeben werden. Den Joghurt auf zwei Gläser verteilen und mit dem Melisessentopping garnieren.

Im Garten

Die Japanische Mandelkirsche liebt einen sonnigen Standort in lehmigen Boden. Sie erreicht eine Höhe von 1,50 m. Der kleine Baum ist sehr dekorativ. Er wächst leicht überhängend und verbreitet etwas japanisches Flair. Besonders schön sieht die Pflanze in einem Topf aus, da hier der Wuchs besonders schön zur Geltung kommt.

Die weißen duftenden Blüten erscheinen im Mai. Sie werden gerne von Bienen und Schmetterlingen besucht. Die Pflanze ist selbstfruchtbar, aber sie produziert mehr Früchte, wenn eine zweite Pflanze in der Nähe ist.

Ein Schnitt ist selten nötig. Man kann ältere Zweige vom Inneren der Pflanze alle paar Jahre heraus schneiden. Die Blüten und Früchte erscheinen am zweijährigen Holz. Der beste Zeitpunkt für einen eventuellen Schnitt ist sofort nach der Ernte im August.

Steckbrief

Botanischer Name Prunus tomentosa
Familie Rosengewächse
Pflanzabstand 1,00 m
Höhe 1,50 m
Standort sonnig
Fruchtreife August
Blüte weiß, Mai
Boden/Wasser lehmig, feucht
Bienenweide ja
Synonyme Korea Kirsche, Filzkirsche, Nanking-Kirsche
Winterhärte ja

Einen Kommentar schreiben

Es wurden noch keine Kommentare hinterlegt.

..

Einen Kommentar schreiben

Vorname:   Nachname:   E-Mail-Adresse:
(Es wird nur der Vorname öffentlich angezeigt!)



Bitte klicken Sie auf einen Stern (1-5), um dieses Produkt zu bewerten.
Bitte füllen Sie alle markierten Felder aus!

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten