0 0

Rettich 'Ostergruß rosa' (Saatgut)

500 Samen
Artikelnummer: RA06s

Der Rettich 'Ostergruß rosa' gehört zu den frühesten Rettichen. Er ist ähnlich einfach anzubauen wie Radischen. Er ist im Frühling und Sommer zu ernten.

Lieferbar

Raphanus sativus

Der Rettich 'Ostergruß rosa' gehört zu den frühesten Rettichen. Er ist ähnlich einfach anzubauen wie Radieschen. Er ist im Frühling und Sommer zu ernten.

In der Küche

Dieser Sommerrettich besitzt eine dunkel rosafarbene Schale und hat ein weißes Fruchtfleisch. Die Schale ist weich und man kann sie mitessen. Geschmacklich einem mittelscharfen Radieschen sehr ähnlich eignet sich Ostergruß rosa für Salate, auf dem Sandwich, oder zum Dippen.

Im Garten

Der Anbau ist einfach. Ein leichter, sandiger Boden ist von Vorteil, um eine gerade Wurzel zu bekommen. Vor dem Einsäen ist eine tiefgründige Lockerung zu empfehlen. Als Standort empfiehlt sich ein sonniger bis halbschattiger Platz. Der Boden sollte nicht austrocknen. Ostergruß kann auch im Frühbeet gezogen werden.

Aussaat und Anbau

Die Aussaat kann ab April an warmen Tagen erfolgen. Sät man in einer Reihe, sollte er später auf einen Abstand von 8 cm vereinzelt werden. Der Boden sollte einen Monat vor der Aussaat gut gedüngt sein.

Rettich steht gerne zusammen mit Hülsenfrüchten, Kohl oder Möhren. Man sollte ihn nicht zu Gurken setzen.

Eine Portion enthält 500 Samen.

Steckbrief

Botanischer Name Raphanus sativus
Familie Brassicaceae
Pflanzabstand 10-20 cm
Fruchtreife ab Mai
Standort sonnig, halbschattig
Boden/Wasser nährstoffreich, feucht
Synonyme Sommerrettich
Winterhärte nein
Es wurden noch keine Kommentare hinterlegt.