Persische Minze (Pflanze)

Pflanze im 9 cm Topf
Artikelnummer: ME28

Persische Minze ist die klassische Teeminze, die sowohl pur als auch zusammen mit Grünem Tee getrunken wird.

lieferbar (Versand Frühjahr 2024)

Mentha species

Persische Minze ist die klassische Teeminze, die sowohl pur als auch zusammen mit Grünem Tee getrunken wird.
Eine weiches Aroma mit mittlerem Mentholgehalt. Durch ihre kühlende Wirkung passt sie wunderbar in Joghurtsoßen, Ayran, oder als Deko über fertige Gerichte. Auch mit Minze aromatisiertes Wasser ist bei Hitze köstlich. Dazu wird ein Minzezweig zusammen mit Gurkenscheiben und einem Spritzer Zitrone in kaltes Wasser für 15 Minuten gegeben. Sehr lecker.

Umgangsprachlich wird diese Minze in Ihrer Heimat ‚Nana sahya‘, was soviel wie gesunde Minze bedeutet. Sie wird als Hustetee, bei Magenverstimmung und zum allgemeinen Wohlbefinden bei Hitze verwendet.

Persische Minze im Garten

Diese Sorte kann auch zeitweilig auf trockeneren Standorten stehen. In ihrer Heimat ist sie im Gebirge zuhause. Ganz austrocknen sollte der Boden aber nicht. Sie erobert sich wie alle Minzen durch Ausläufer ihr Territorium. Pflanzt man sie dicht mit anderen Minzen zusammen, so wachsen sie in den Folgejahren durcheinander. Im Kübel ist sie ebenso gut zu halten. Man sollte sie dann jährlich teilen und in neues Substrat pflanzen.

Persische Minze erreicht eine Höhe von 70 cm. Sie blüht hellrosa und lockt Schmetterline, Bienen und andere nützliche Insekten an. Sie ist winterhart, sollte jedoch in kalten Lagen über Winter mit Reisig oder Vlies geschützt werden.

Steckbrief

Botanischer Name Mentha species
Familie Lippenblüher, Lamiaceae
Synonyme Nana sahya
Höhe 70 cm
Pflanzabstand 30 cm
Standort sonnig
Blüte hellrosa, Juli-September
Boden/Wasser nährstoffreich, frisch
Erntezeit Juni, Juli
Winterhärte ja, mit Schutz
Bienenweide ja





lieferbar (Versand Frühjahr 2024)
4,00 € *
lieferbar (Versand Frühjahr 2024)
4,40 € *
lieferbar (Versand Frühjahr 2024)
4,00 € *